Hackfleisch mit Zucchini

Einkaufsliste:

  • Hackfleisch gemischt 300g
  • Zucchini
  • eine rote Zwiebel
  • Sahne
  • Paprikapulver
  • etwas Tomatenmark
  • Kräuter nach belieben

Hackfleisch anbraten. Diesmal muss es nicht so krümmelig angebraten werden. Die Stücke können ruhig etwas größer bleiben.

Die Zwiebel schneiden und in die Pfanne geben.

Danach die Zucchini. Alles anbraten bis auch die Zucchini etwas Farbe annimmt. Etwas Tomatenmark hinzugeben. Salzen und pfeffern. Ebenso etwas Zucker. Mit Wasser angießen. Sahne hinzu und einköcheln lassen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.