Panieren

Da es ja heute Schnitzel gibt, kann ich die gelegenheit nutzen und euch mal zeigen, wie das geht 🙂

Ich braucht eine sogenannte Panierstraße. Diese besteht aus Mehl, Eimischung und Paniermehl oder Semmelbrösel.

Man klopft erst das Schnitzel auf die gewünschte Dicke und wendet erst in Mehl, dann in Ei und danach in Semmelbröseln. Das Ei wird mit Sahne,Pfeffer, Salz und etwas Paprikapulver verquirlt. Wichtig ist, dass ihr das Schnitzel beim wenden gut mit den einzelnen Phasen bedeckt. Mehl und Brösel können ruhig fest dran gedrückt werden.

 

Dieser Beitrag wurde unter ...so gehts...schnibbeln, schneiden und putzen, Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.